Tipp:

Tipp: Mit dem Fahrrad zur Arbeit – Das Make Up

Mit dem Rad zur Arbeit das Make Up

Wenn du wie ich, jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit fährst, kennst du das Problem von verschmiertem oder zerlaufenen Make Up zu genüge. Entweder ist es der Regen oder die Sonne oder einfach nur der Schweiß, der dein Make Up zum schmelzen bringt.

Ich habe mir das Schminken Zuhause schon lange abgewöhnt. Es macht einfach keinen Sinn. Deshalb habe ich immer meine Kosmetiktasche bei mir. Sobald ich auf der Arbeit ankomme wasche ich mein Gesicht und lege das Make Up auf.

Dabei ist das wichtigste ein zartes Puder zum Schluss. Damit fixierst du das Make Up, auch wenn du noch ein bisschen nachschwitzt und nimmst den Glanz vom Gesicht.

Fährst du geschminkt oder oben ohne?

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: