Tipp:

Tipp: Müsliriegel selber backen

SAMSUNG CSC

Ich liebe Müsliriegel. Ob beim Radfahren, im Job oder Zuhause. Müsliriegel liefern schnell Energie und schmecken lecker. Kaufst du sie im Supermarkt, bringst du viel Verpackungsmüll mit nach Hause und weißt nicht genau, was in dem Riegel steckt. Aus diesem Grund backe ich sie gerne selbst. Hier ist das Rezept:

  • 100g getrocknete Trockenfrüchte
  • 25g Butter
  • 60g Zucker
  • 50g Honig
  • 100g Haferflocken oder Dinkelflocken
  • 4 EL gehackte Nüsse
  • 3 EL Obstsaft

Die Trockenfrüchte werden gehackt und dann mit Honig, Zucker Butter und dem Saft aufgekocht. Danach vermengst du die Masse mit den Flocken, Kokosraspeln und den gehackten Nüssen. Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse 1 cm hoch auf dem Blech verteilen. Das ganze wird bei 150 Grand 25 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken.

Nach dem Backen lässt du den riesen Riegel kalt werden. Erst wenn er kalt ist, zerschneidest du ihn in einzelne Müsliriegel. Die Riegel verpackst du am besten in einer luftdichten Dose. Darin sind sie ca. 2 Wochen haltbar. Du kannst sie also auch auf längeren Touren mitnehmen.

Lass es dir schmecken!

 

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: