Ausrüstung

Die ultimative Radhose für den Winter

img_3485.jpg

Es ist kalt, nass und dunkel. Gerade im Winter kann es ungemütlich werden, wenn man mit dem Fahrrad unterwegs ist. Da ich mich für ein autoloses Leben entschieden habe, fahre ich auch im Winter viel mit dem Fahrrad. Damit das viel Spaß macht ist die Kleidung ein wichtiges Thema.

Es gibt kein schlechtes Wetter

Schlechte Kleidung gibt es aber mehr als genug. Aus diesem Grund bin ich sehr glücklich, dass ich die Vaude Virt Softshell-Hose gefunden habe. Ich trage sie schon den zweiten Winter und bin begeistert von ihr. Obwohl ich sie nicht schone und sehr oft wasche ist das Material intakt und die Reißverschlüsse sind wie neu.

Robust, bequem und langlebig

Die Vaude Virt besteht aus windabweisendem Softshell und ist so elastisch, dass ich mich sehr gut in ihr bewegen kann. An ganz kalten Tagen trage ich unter der Hose noch eine Thermounterhose und bin trotzdem beweglich. Der Hosenbund ist hoch geschnitten und hält den Rücken schön warm. Außerdem ist sie in der Sitzfläche verstärkt, was sie strapazierfähig und langlebig macht.

Diese Modell gibt es nur für Männer. In meinen Augen ist das nicht schlimm, weil die Hose kein Sitzpolster hat. Auf den Oberschenkeln hat die Virt einen Reißverschluss um die Hose bei wärmeren Temperaturen öffnen zu können. Diese Reißverschlüsse nutze ich gerne an Tagen an denen es ein bisschen zu warm für die Winterhose aber noch zu kalt noch für eine andere Hose ist.

Bunte Kleidung bei Dunkelheit

Im Winter lässt es sich nicht vermeiden bei Dunkelheit unterwegs zu sein. Das Risiko von anderen Verkehrsteilnehmern nicht gesehen zu werden ist deshalb besonders groß. Aus diesem Grund freue ich mich, dass Vaude die Hose in gelb produziert. Die neuen Modelle bekommst du sogar in Neon Gelb. Damit wirst du bestimmt nie wieder übersehen.

In meinen Augen ist die Vaude Virt die perfekte Hose für die kalte und dunkle Jahreszeit. Ich freue mich jeden Tag an dem ich mit ihr unterwegs bin.

Welche Hose trägst du im Winter? Schreib mir doch einen kurzen Kommentar.

0 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: